• Bosnien und Herzegowina

    Bihać

    ist eine Stadt in Nordwesten von Bosnien und Herzegowina. Bihac liegt nahe der Grenze zu Kroatien und ist administrative Zentrum des Una-Sana Kantons. Im letzten Jahr kamen viele Flüchtlinge in der Stadt und heimische Bevölkerung ist unruhig geworden. Kriminalität und Gewalt zwischen Flüchtlinge nahmen zu. Problem machen auch kroatische Grenzpolizei die mit Gewalt schiebt Flüchtlinge zurück nach Bosnien und Herzegowina oft mit unzulässige Überschreitung der Grenze. UNA Die Fluss hat Name von einem romanischem Soldat bekommen. Er war begeistert von Schönheit der Fluss und gab Name Una was „Einzigartig“ heißt. Una ist auch wegen Rafting bekannt. Es kommen viele „Adrenalin Junkies“ überall aus der Welt und nehmen des Raftings teil.

  • Bosnien und Herzegowina

    Travnik

    Travnik ist eine Stadt in Zentralbosnien, 100 Kilometer nordwestlich von Hauptstadt entfernt. Die Stadt liegt zwischen Gebirge Vlasic und Vilenica und Tal der Fluss Lasva. Zu den Sehenswürdigkeiten der Tavnik gehören: Stari Grad (Altstadt). Plava voda (Blaues Wasser) sowie Vlasic – der Berg in der Nahe. Travnik ist auch administrative Zentrum des Kantons Zentralbosnien. Durch ganze Stadt fließt Fluss Lasva. In der Stadt wurde im 1892 Jahr Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Ivo Andric geboren. Vlasic Höchste Berg in Mittelbosnien mit einer Höhe von 1943 Meter. Bekannt für unberührte Natur und Sprungschanze. In den letzte Jahren ist Vlasic ein der bekannteste Bergen auf dem Balkan geworden und damit Wintertourismus ist auf hohem…

  • Bosnien und Herzegowina

    Mostar

     Eine Stadt südlich von Sarajewo, ungefähr 100 Kilometer entfernt. Liegt in Herzegowina und wird als „Hauptstadt von Herzegowina“ bezeichnet. Mostar ist am meisten wegen Alte Brücke bekannt. Jedes Jahr kommen hundert tausende Menschen überall aus der Welt. Das liegt auch an die Nahe der Stadt Dubrovnik in Kroatien. Urlauber die Dubrovnik besuchen bekommen fast immer Angebote über Tagesausflug nach Mostar. Die Stadt Mostar ist voll von Geschichte und Mischung zwischen Ost und West. Auf eine Seite der Stadt man fühlt sich wie in Osmanischem Reich und auf andere wie in einer deutsche Stadt. Das Wahrenzeichen der Stadt ist, wie erwähnt, alte Brücke in der Stadtmitte und gilt seit Jahrhunderten als…

  • Bosnien und Herzegowina

    Sarajewo

    Unsere erste Empfehlung aus Bosnien und Herzegowina wird Hauptstadt Sarajewo. Die Stadt ist auch Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina. Im Großraum Sarajewo leben 417.498 Einwohner (stand 2017, source). Die Stadt teilt sich in vier Verbandsgemeinden: Stari Grad (Altstadt), Novi Grad (Neu Stadt), Centar (Zentrum) und Novo Sarajevo (Neu Sarajewo). Weltweit machten vor allem drei Ereignisse die Stadt bekannt: das Attentan vom 28. Juni 1914, bei dem Gavrilo  Princip den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand ermordete, die Olympischen Winterspiele 1984 und die Belagerung durch Truppen der Vojska Republike Srpske während des Bosnienkrieges  1992 bis 1995. Städtetrip Wir beginnen unseren Städtetrip in der Baščaršija, die Altstadt, die das Herz von Sarajevo ist. Erstmal ein bisschen Geschichte vorab: Gegründet wurde das Handelszentrum Baščaršija vermutlich schon im…